Das Leben ist wie ein von Künstlerhänden geschliffener Diamant – einmalig und nicht wiederholbar.

Archiv für August, 2011

Zwingend notwendig


.

Ein Zweier braucht den zweiten Mann,
sonst ist er nur ein Einer.
Ein Zwilling braucht den anderen,
sonst wäre er ja keiner.

Ein linker braucht den rechten Schuh,
sonst bilden sie kein Paar,
Ausnahme beim Kriegsveteran,
der kommt mit einem klar.

Der Handschuh braucht sein Gegenstück,
weil eine Hand sonst friert,
es sei denn (siehe oben)
oder man ist amputiert.

Beim Atmen reicht der Atemzug
gewiss nicht ganz allein,
folgt darauf nicht der Atemstoß,
dann geht der Mensch bald ein.

Das Bier im Glas braucht seine Blume,
sonst schmeckt es trist und schal,
der Turmsprung braucht ein Wasserbecken,
sonst endet er fatal.

Die Quintessenz des Ganzen, nun,
ist die nicht offensichtlich?
Ein jedes Beispiel macht nur klar:
genau so brauche ich Dich!

Renate Eggert-Schwarten

Ich komme schnell mit mein Radel vorbei,

Grüße Euch vom Herzen

Denn meine Freunde sind mir nicht einerlei.

Das ist wahr !Und keine Scherzen.

Ina.

 

Advertisements

Für einen wundervollen Menschen

 

Ich bin froh, dich zu kennen
darf dich einen Freund nennen

Das mein Herz dich nie vergisst
Weißt du, wenn du diese Zeilen liest.

Auch wenn wir uns nicht immer sehen
Denk ich, dass wir uns stumm verstehen

Wenn dir mein Gehör abwesend erscheint
Ist es doch niemals böse gemeint.

Wenn Du mich brauchst, rufe mich
Sobald ich kann, bin ich da für Dich

Denn so sollte Freundschaft sein
Niemand von uns ist jemals allein.

Bist du traurig, tröste ich dich
So gut, wie du es tust für mich

Du bist da, das macht mir Mut
Dich zu kennen, tut mir gut.